Wie die christlichen Konfessionen auf die Evolution reagierten

Die christlichen Konfessionen haben unterschiedlich auf Darwins Evolutionstheorie reagiert. Sie alle reagierten jedoch aus der Notwendigkeit heraus, die wachsende Verquickung der Evolution mit Materialismus und philosophischem Naturalismus zu bekämpfen. Da sowohl Atheisten als auch Theologen schon früh darum kämpften, die wissenschaftliche Theorie der Evolution durch natürliche Auslese vom materialistischen philosophischen Naturalismus zu unterscheiden, sahen sich die Kirchen mit den theologischen (meist anthropologischen) Implikationen von Darwins Theorie konfrontiert.