Wissenschaft, Glaube und die Inkarnation Jesu

“Du glaubst doch nicht wirklich an all das, oder?” fragte er mich, als wir zusammen Kaffee tranken. “Ich verstehe nicht, wie jemand all dieses Zeug glauben konnte. Jungfrauengeburt, Auferstehung von den Toten; es ist alles so… unglaublich. Die Wissenschaft hat das alles widerlegt, oder?” Die phantastischen Teile des Christentums sind in meiner Branche oft ein Gesprächsthema.

Wozu ist die Kirche gut?

Wenn ein Ehepaar Konflikte hat, bitten Therapeuten sie oft, an die besseren, friedlicheren Zeiten in der Beziehung zu denken. Es ist zu einfach für die Menschen, anzunehmen, dass ein Konflikt der “normale” Zustand ist, weil wir zu viel Wert auf die Gegenwart legen. Ein Therapeut kann ein Paar einfach darum bitten, sich an die Harmonie zu erinnern, die einst in ihrer Beziehung bestand. Danach werden die meisten zugeben, dass die Beziehung ihre guten Zeiten gehabt hat.