Laut John Calvin ist das Ignorieren der Wissenschaft ein Akt der Faulheit

Johannes Calvin wird fast allgemein als einer der bedeutendsten christlichen Theologen der Geschichte anerkannt. Seine voluminösen Gedanken über Gottes Souveränität und Majestät haben Generationen von Theologen inspiriert, und eine ganze Reihe moderner christlicher Bewegungen beanspruchen ihn als ihre theologische Inspiration.

Eine Menschheitsfamilie

Wir sind eine Menschheitsfamilie. Die Bibel verkündet die Gleichberechtigung “aller Stämme und Sprachen und Völker und Nationen” vor dem Thron Gottes (Offb 7,9). Dennoch sind Trennungen von Stamm, Kultur und Rasse in unserer heutigen Welt Risse, ja Abgründe. Leider ist die Wissenschaft missbraucht worden, um diese Abgründe zu vertiefen.

Sind Wissenschaft und Schriften versöhnbar?

Im christlichen Glauben offenbart sich Gott sowohl im geschriebenen Buch der Bibel als auch im geschaffenen “Buch” der natürlichen Welt. Aufgrund des beständigen Charakters Gottes können diese beiden nicht miteinander in Konflikt geraten. Dennoch scheinen sie uns zuweilen widersprüchliche Dinge über den Ursprung und die Gestalt von Gottes Schöpfung zu sagen. Was tun wir, wennContinue reading “Sind Wissenschaft und Schriften versöhnbar?”